Sharon Kam

arsonore_2015_Sharon_Kam_©Maike_Helbig

„Kaum eine Klarinettistin entlockt dem Holzblasinstrument so schöne weiche Töne wie Sharon Kam.“
strich
WAZ

„... Einfach unerhört, was die Klarinettistin Sharon Kam
an gestalterischen Nuancen und klanglichen Geheimnissen vorrätig hat.“
strich
NZZ

 
Seit über 20 Jahren gehört Sharon Kam zu den weltweit führenden Klarinettistinnen und arbeitet mit den bedeutendsten Orchestern in den USA, Europa und Japan.
Als begeisterte Kammermusikerin arbeitet Sharon Kam mit Künstlerfreunden wie Markus Schirmer, Lars Vogt, Christian Tetzlaff, Martin Helmchen und dem Jerusalem Quartett. Sie ist häufiger Gast bei Festivals wie Schleswig-Holstein, Rheingau, Risør, Verbier und der Schubertiade. Ihr Engagement für zeitgenössische Musik lässt sich an vielen Uraufführungen ablesen; darunter Krzysztof Pendereckis Klarinettenkonzert und Quartett sowie Klarinettenkonzerte von Herbert Willi, Iván Erőd und Peter Ruzicka.
Zahlreiche Aufnahmen führten dazu, dass sie bereits zweimal mit dem ECHO Klassik als „Instrumentalistin des Jahres“ ausgezeichnet wurde. Zum 100jährigen Todestag von Max Reger wird Sharon Kam die Klarinettenquintette von Reger und Brahms veröffentlichen. In der Saison 2014/15 war Sharon Kam unter anderem in Madrid, Paris, New York, London, Rotterdam, Köln sowie auf Tour mit ihrem „Opera!“-Programm und einer Tournee mit dem Israel Philharmonic Orchestra zu erleben.

www.sharonkam.com

 
 Zurück zur Übersicht