Levon Avagyan

© Lucija Novak

Ausgezeichnet beim Internationalen Maria Canals Wettbewerb 2017 als Gewinner des 1. Preises, den Publikumspreis und mehrere weitere Sonderpreise, zog Levon Avagyan Aufmerksamkeit auf sich. Diesem Erfolg ist eine herausragende musikalische Karriere vorangegangen. Levon ist Preisträger von mehr als zehn internationalen Wettbewerben.

Höhepunkte seiner Karriere als Solist sind Auftritte u.a. mit dem Symphonischen Orchester Madrid, Symphonischen Orchester Barcelona, Philharmonischen Orchester Porto, Symphonischen Orchester Belgrad, Slovak Sinfonietta Orchester, Kammerorchester Imola. Im Jahr 2019 hat Levon seine Debut-CD bei dem Label Naxos veröffentlicht. Levon Avagyan wurde 1990 in Jerewan, Armenien, geboren und studierte am Staatlichen Konservatorium bei Professor Vagharshak Harutyunyan sowie an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz bei Prof. Dr. Milana Chernyavska, wo er sein Masterstudium mit Auszeichnung absolvierte.

 Zurück zur Übersicht